Praktikumsvertrag kanton bern

Während ihres Aufenthalts in der Botschaft war Ann Marie erstaunt über die Vielzahl der Dienstleistungen, die die Botschaft anbietet, und die breite Palette von Visa-Antragstellern. Im Rahmen des Praktikumsprogramms besuchten die drei Praktikanten die US-Mission in Genf, wo sie mit US-Diplomaten sprachen und die Vereinten Nationen erkundeten. Ann Marie war unauslöschlich von dieser Erfahrung betroffen: “Es öffnete mir nicht nur die Augen dafür, wie wichtig Genf und die ganze Schweiz auf globaler Ebene sind, sondern inspirierte mich auch, eine Karriere bei den Vereinten Nationen zur Bekämpfung des Menschenhandels zu verfolgen. Auch wenn ich nur kurze Zeit in Genf war, wird es für den Rest meines Lebens einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.” Wenn Sie berufstätige Erfahrungen in der Schweiz sammeln möchten, könnte ein Praktikum eine gute Gelegenheit sein, Ihren sprichwörtlichen Fuß an die Tür zu bekommen. Ein Praktikum, das auch als “Praktikumsprogramm” oder “Praktikumsvertrag” bezeichnet wird, kann dazu beitragen, den Prozess der Beschaffung eines Einreisevisums und/oder einer Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis zu vereinfachen. Die Nachfrage nach Praktika in der Schweiz steigt jedes Jahr, aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen. Viele nationale und internationale Unternehmen, die im ganzen Land tätig sind, sind bereit, junge Berufstätige willkommen zu heißen, die in einem Bereich arbeiten können, der mit ihren Kompetenzen zusammenhängt. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen. In Genf gelten folgende Praktika als unproblematisch: Die US-Botschaft Bern hat in diesem Sommer drei amerikanische Studenten im Rahmen des Praktikumsprogramms des Außenministeriums aufgenommen. Durch die Praktika konnten sie mögliche berufliche Wege im US-Außendienst erkunden und in die Schweizer Kultur eintauchen.

Praktikanten müssen innerhalb von drei Monaten nach Beginn ihres Aufenthalts einen Schweizer Gesundheitsplan erstellen. Diese Anforderung kann aufgehoben werden, wenn das Praktikum weniger als drei Monate dauert und der Praktikant eine vergleichbare Gesundheitsversorgung aus einem anderen Land hat, die in der Schweiz gültig ist. Sobald das Staatssekretariat für Migration seine Entscheidung über Ihren Fall trifft, wird es ihren lokalen Behörden mitgeteilt. Wenn Sie akzeptiert werden, werden sie ihnen die Unterlagen zusenden, die Sie für die Einreise in die Schweiz und den Beginn Ihres Praktikums benötigen. Sie dürfen das Land nicht betreten, bevor Sie die Genehmigung erhalten haben. Unabhängig davon, ob Sie aus einem EU/EFTA-Land kommen oder nicht, müssen Sie bestimmte Kriterien erfüllen, um ein Praktikum in der Schweiz absolvieren zu können. Sie müssen zwischen 18 und 35 Jahre alt sein (20-30, wenn Sie aus Australien sind, 18-30, wenn Sie aus Neuseeland oder Russland sind). Sie müssen Ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben (oder sogar ein Bachelor-Studium absolvieren, wenn Sie aus Kanada kommen) und in dem Beruf arbeiten, für den Sie ausgebildet wurden.

======================================

PERHATIAN!!! Boleh copy-paste, tetapi mohon cantumkan sumber dengan linkback ke http://www.b0chun.com/. Terima kasih!!!

======================================

Comments are closed.

See also: